Orte auf der Insel Fuerteventura

Sie befinden sich hier:

Orte

 > 

Tuineje

Tuineje

ALT: Tuineje auf Fuerteventura

An einer Gabelung der FV-20 liegt der Ort Tuineje. Dort biegt die FV-20 Richtung Gran Tarajal ab, während die FV-30 nach Pajara zur Westseite der Insel Fuerteventura verläuft. Tuineje ist eine Gemeindehauptstadt.


Informationen zum Ort Tuineje

Der Ort Tuineje war früher mehrfach ein Ziel von Piraten, woraufhin viele Bewohner auswanderten. Als die Bauern in der "Schlacht von Tamacite" sich gegen die Engländer durchsetzen konnten, kehrte Ruhe in der Gegend ein. Nach einiger Zeit kamen die Bewohner wieder in ihr Dorf zurück und restaurierten viele Häuser.

Die heutige Gemeindehauptstadt Tuineje hat sich in den vergangenen Jahren sichtlich herausgeputzt. Eine neue Ferienhaussiedlung liegt ca. einen Kilometer von Tuineje entfernt. Das Gebiet um Tuineje ist sehr gut für den Tomatenanbau geeignet, da der Boden dort sehr fruchtbar ist. In Tuineje befindet sich ein kleiner Heimwerkermarkt, ein Supermarkt, eine Apotheke, eine Tankstelle mit Autowaschanlage und eine Bar. Wenn man Richtung Gran Tarajal fährt, kommt man an der größten Käserei Fuerteventuras vorbei. Dort kann man den besten Ziegenkäse Fuerteventuras kaufen.

Ortseinfahrt Tuineje

Ortseinfahrt Tuineje

xxxxx

Straßenbild von Tuineje

xxxxxxxxxxxxx

Straßenbild von Tuineje

xxxxxxxxxxxxx

Straßenbild von Tuineje

xxxxxxxx

Straßenbild von Tuineje

xxxxxxx

Großer Parkplatz in Tuineje

xxxxxxxx

kleiner Einkaufsmarkt in Tuineje

xxxxxxxxxx

Gemeindeverwaltung von Tuineje

xxxxxxx

Straßenbild von Tuineje

xxxxxxxxx

Straßenbild von Tuineje

xxxxxxxxx

Straßenbild von Tuineje

xxxxxxxxx

in Tuineje

xxxxxxxxx

Restauriertes Haus in Tuineje

Erwachsenen - Fitnessstation

Erwachsenen - Fitnessstation

Kirche in Tuineje

Kirche in Tuineje

Wanderweg

Wanderweg von Tuineje nach Tiscamanita

 

Bus/Taxi

Eine Bushaltestelle in Tuineje ist vorhanden. Buspläne finden Sie am besten in Inselzeitschriften oder man fragt den Busfahrer.

Geschichtliches

Der Ort Tuineje auf Fuerteventura war im 18. Jahrhundert mehrfach Ziel von Seeräubern. Ein historisches wertvolles Ereignis war die "Schlacht von Tamacite":
Am 12. Oktober 1740 stieß ein Trupp von Briten Richtung Tuineje vor. Schnell mussten Bauern zusammengeholt werden, um sich dem Kampf zu stellen. Natürlich hatten die Einheimischen keinerlei Waffen und Gerätschaften, dennoch konnten Sie sich gegen die Eindringlinge durchsetzen.
Heute wird der Sieg jedes Jahr in der Woche um den 13. Oktober gefeiert.