Orte auf der Insel Fuerteventura

Sie befinden sich hier:

Orte

 > 

Valle de Santa Ines

Valle de Santa Inés

ALT: Valle de Santa Inés auf Fuerteventura

Valle de Santa Inés liegt in einem weiten und fruchtbaren Tal, etwas weiter nördlich von Betancuria. Den Ort mit ca. 450 Einwohnern erreicht man von Puerto del Rosario aus zuerst über die FV-20, dann über die FV-30 Richtung Westküste.


Informationen zum Ort Valle de Santa Inés

Der Bauernort Valle de Santa Inés ist einer der ältesten Siedlungen Fuerteventuras. Der sehr ruhige und verträumte Ort lohnt sich für Urlauber, die ein abgeschiedenes ländliches Fuertventura kennenlernen wollen. Dementsprechend gibt es dort nur einen kleinen Lebensmittelmarkt, ein Restaurant und eine Bar. Kinderspielplatz und Erwachsenen-Fitnessstation sind vorhanden.

Ortseinfahrt Valle de Santa Ines

Ortseinfahrt Valle de Santa Inés

xxxxx

Restaurant in Valle de Santa Inés

xxxxxxxxxxxxx

Straßenbild von Valle de Santa Inés

Restaurant in Valle de Santa Inés

Restaurant in Valle de Santa Inés

xxxxxxxx

Straßenbild von Valle de Santa Inés

xxxxxxx

Straßenbild von Valle de Santa Inés

Kinderspielplatz

Kinderspielplatz

Kulturzentrum

Zentrum für Kulturveranstaltungen

Wanderweg

Wanderweg

xxxxxxxxx

Kirche

Kapelle in Valle de Santa Inés

Kirche in Valle de Santa Inés

xxxxxxxxx

Platz vor der Kirche

xxxxxxxxx

Platz vor der Kirche

 

Bus/Taxi

Eine Bushaltestelle in Valle de Santa Inés ist vorhanden. Buspläne finden Sie am besten in Inselzeitschriften oder man fragt den Busfahrer.

Geschichtliches

Valle de Santa Inés ist eine der ältesten Siedlungen Fuerteventuras. Früher wurde dort sehr viel Keramik hergestellt. Besonders ist, dass die Tonware noch ohne einer Töpferscheibe hergestellt wurde.