Fuerteventura Urlaub individual - Alle Infos hier bei uns

Sie befinden sich hier:

Unterkunft

 > 

Die Buchung der Unterkunft

Die Buchung der individuellen Unterkunft

Viele Pauschalurlauber schrecken wegen der vermeintlich "komplizierteren" Buchung einer Ferienwohnung zurück, sich eine private Unterkunft zu suchen. Aber ist es wirklich soviel schwerer sich auf eigene Faust eine Unterkunft zu suchen? Dies wird im nachfolgenden Beitrag erklärt und Vorteile sowie Nachteile aufgeführt.


Gewöhnlicher Ablauf einer selbständigen Buchung

Man kann immer nur im Allgemeinen erklären wie eine Buchung einer privaten Ferienwohnung oder eines Appartements abläuft. Kleine Unterschiede wird es hin und wieder geben.

Im Normalfall sucht man sich eine geeignete Unterkunft im Internet. In Ausnahmefällen, da das Angebot sehr beschränkt ist, in einem Katalog, in einer Fachzeitschriften oder in der Tageszeitung. Hat man sich dann für eine Unterkunft entschieden muß der Anbieter kontaktiert werden. Hier empfiehlt sich der telefonische Kontakt, da nachgefragt werden kann und Unklarheiten sofort bereinigt werden können. Aber auch der Kontkat über ein Onlineformular oder per E-Mail ist üblich und nicht unseriöser. Hat man evtl. Unklarheiten geklärt bekommt man einen "Mietvertrag", der einem gefaxt, per Post oder Mail zugesendet wird. In diesem Vertrag sind Einzelheiten wie Zeitraum, Preise und Leistungen festgehalten. Die Buchung wird durch zurücksenden des Vertrags verbindlich.

Bitte die Mietbedingungen des einzelnen Anbieters beachten!

Bei den meisten Vermietern ist eine Anzahlung nicht erforderlich und es wird entweder per Überweisung oder auch Bar vor Ort bezahlt. Um eine Reiserücktrittsversicherung muß man sich bei privaten Buchungen selbst kümmern, wobei der Wochenpreis meist unter dem eines Hotels liegt.

Vorteile einer individuellen Buchung

Nachteile einer individuellen Buchung