Orte auf der Insel Fuerteventura

Sie befinden sich hier:

Informationen

 > 

Orte

 > 

La Pared

La Pared

ALT: La Pared auf Fuerteventura

La Pared (auf dt.: die Wand) ist ein ruhiger Ort im Süden von Fuerteventura. Private Bungalows und Ferienhäuser von Einheimischen und Residenten beherrschen das Ortsbild. Hauptattraktionen sind die traumhaften Sonnenuntergänge die man am Strand von La Pared beobachten kann. Außerdem herrscht in La Pared ein besonderes Mikroklima, das dem Ort den Titel „Seebad mit heilklimatischer Wirkung“ einbrachte. Der einsame Strand und die starke Brandung wirken faszinierend.


Lageplan von La Pared

Lageplan von La Pared auf Fuerteventura

Informationen zum Ort La Pared

La Pared befindet sich auf der Landenge, die die Halbinsel Jandía vom Rest von Fuerteventura trennt. Die dünnste Stelle der Insel „Istmo de La Pared“ genannt, ist nur ca. 4 km breit und mit flachen Sanddünen bedeckt.

Eigentlich gibt es ja zwei Orte die La Pared heißen. Der alte Ort liegt etwas weiter in der Landmitte und ist nur durch die Schnellstraße vom neuen Ort getrennt. Der neue Ort liegt direkt am Meer. Diese neue Siedlung hat sich in der letzten Zeit eher als „La Pared“ etabliert. La Pared gehört der Gemeinde Pajara an.

Der Ort wurde ursprünglich als größerer Ferienort durch einen Architekten geplant. Heute ist La Pared aber ein sehr ruhiger Ort mit vielen privaten Bungalows (viele werden an Feriengäste vermietet). Überwiegend Residenten und Einheimische haben sich hier angesiedelt.

La Pared Ortsübersicht - Fuerteventura

La Pared Ortskern 

Wenn man nach La Pared einfährt, ist man erst einmal überrascht, weil die ersten 150 m nicht asphaltiert sind. Auch weitere kleine Straßen sind nicht geteert. Zum zweiten Mal ist man dann überrascht, wenn man die große Hauptstraße mit Gehweg, Sitzbänken und (leider vertrockneten) Palmen am Rand sieht. Es herrscht kaum Verkehr in La Pared.

La Pared Haupstraße - Fuerteventura

Hauptstraße La Pared

La Pared Haupstraße - Fuerteventura

Hauptstraße La Pared

Hauptattraktion ist wohl die perfekte Lage um einen der wunderschönen Sonnenuntergänge zu genießen. Das macht man entweder direkt am Strand, oberhalb des Strandes (viele sehen sich den Sonnenuntergang vom Auto aus an) oder im ausserhalb gelegenen Fischrestaurant „Bahia La Pared“ (evtl. vorher reservieren).

Eine weitere Besonderheit von La Pared ist das Mikroklima („Seebad mit heilklimatischer Wirkung“) des Ortes. Durch die schützenden Berge wird der Wind von der Sahara abgehalten. Der Nord-Ost Passatwind sorgt für ausgeglichene und gering schwankende Temperaturen. Dies ist ideal für atemwegserkrankte Menschen.

Nachtleben in La Pared gibt es so gut wie keines. Zumindest nicht im herkömmlichen Sinne mit Bars und Diskotheken.

Andere Freizeitmöglichkeiten gibt es aber durchaus: Eine Wellenreitschule direkt in La Pared, einen 9-Loch Golfübungsplatz (Kunstrasen), und einen Reiterhof etwas außerhalb von La Pared. Der Reiterhof bietet unter anderem auch Ausritte am Strand an. Außerdem ist beim alten Ort La Pared eine Käserei.

Strand von La Pared

Der Strand besteht aus mehreren feinsandigen Buchten. Die größte Bucht ist 900 m breit.

Der Strand von La Pared ist nicht vergleichbar mit den Stränden an der Ostküste Fuerteventuras. Dies ist keineswegs negativ gemeint. Der Strand hat etwas faszinierendes an sich. Wegen der wenigen Touristen wirkt der Strand einsam – nur das laute Meeresrauschen ist zu hören. Ideal für romantische Sonnenuntergänge.

Strand La Pared bei Sonnenuntergang - Fuerteventura

Strand von La Pared mit romatischem Sonnenuntergang

Strand La Pared - Fuerteventura

Größte Strand-Bucht von La Pared

Strand La Pared - Fuerteventura

Strand von La Pared

    

Achtung: es herrscht hier immer eine starke Brandung sowie eine lebensgefährliche Unterströmung! Zum Baden ist der Strand deshalb nicht geeignet.

Strand La Pared - Fuerteventura

Teilweise gefährliche Strömungen 

Wellenreiter nutzen wiederum die konstante Brandung um ihrem Sport nach zu gehen.

Weitere detaillierte Informationen zum Strand von La Pared finden Sie hier auf unseren Webseiten: -> Strand La Pared

Einkaufen, Restaurants und Freizeitmöglichkeiten

Wie schon erwähnt ist La Pared kein Eldorado für Partywütige. Es gibt das Fischlokal Bahia La Pared (etwas ausserhalb des Ortes) und eine Bar im Ort.

Restaurant Bahia La Pared zum Sonnenuntergang geniessen - Fuerteventura

Restaurant "Bahia La Pared" (Fischrestaurant) in dem man den Sonnenuntergang genießen kann

Einen Supermarkt gibt es zur Zeit nicht mehr. Der Weg nach Costa Calma, an die andere Küste, ist aber mit dem PKW schnell zu bewältigen (ca. 10 min.).

Bus/Taxi

An der Ortseinfahrt gibt es eine Bushaltestelle. Buspläne gibt es meist in Inselzeitschriften oder man fragt einfach den Busfahrer.

Herkömmliche Taxistände sind uns derzeit nicht bekannt. Taxis also nur per Telefon.

Geschichtliches

Im 15. Jahrhundert trennte die Halbinsel Jandía eine Steinmauer vom Rest Fuerteventuras. Diese Steinmauer soll u. a. genau durch La Pared verlaufen sein.

Um ca. 1960 gab es erste Bebauungen im neuen Ort La Pared. Eine große Feriensiedlung sollte entstehen. Es blieb bei einer Ansammlung von individuellen Bungalows für Residenten, Einheimische und wenige Feriengäste.


Fatal error: Call to a member function query() on null in /home/www/cms/front_content.php(934) : eval()'d code on line 1036