Fuerteventura Urlaub individual - Alle Infos hier bei uns

Bewertung Autos Guerra:
Relativ günstiges Mittelmaß

 

Name:

Alter:

Reisezeit:

Dauer der Anmietung:

Chris

36

09/2008

1 Tage

Der Mieter steht für Fragen per E-Mail

    

gemietetes Fahrzeug:

Ort der Abholung:

Ort der Rückgabe:

Jeep Wrangler

Corralejo

Corralejo

Angaben zu Reservierung und Buchung

Gesamtnote Reservierung/Buchung:

2

Möglichkeiten den Mietwagen zu buchen:

Telefon, im Büro vor Ort

Weitere Informationen zur Buchung und Reservierung die der Mieter gemacht hat:

Großer Vorteil von Autos Guerra (was für ein Name!) ist die Zusammenarbeit mit einigen Hotels in Corralejo (in unserem Fall mit dem fast benachbarten Lobos Bahia). So bucht man bequem von der Hotelrezeption aus, wird zum vereinbareten Termin vom Hotel abgeholt, wickelt alle Formalitäten direkt im Miethaus ab und übergibt zu Ende der Mietzeit (Mietzeit ist immer 24h) einfach den Schlüssel an der Hotelrezeption ab - sehr praktisch.

Angaben zur Fahrzeugübergabe (Abholung und Rückgabe)

Gesamtnote Fahrzeugübergabe:

2

Weitere Informationen zur Fahzeugübergabe die der Mieter gemacht hat:

Siehe obige Ausführungen. Abwicklung funktionierte problem- und reibungslos.

Angaben zum Zustand des Fahrzeugs

Gesamtnote Fahrzeugzustand:

4

Warnweste vorhanden:

vorhanden

Weitere Informationen zum Fahrzeugzustand die der Mieter gemacht hat:

Unser Wrangler (wir hatten ein silbernes Modell) mutete zwar von außen ziemlich neuwertig an, war aber tatsächlich in einem relativ schwachen Zustand (drei Jahre alt - für einen Leihwagen, insbesonders einem Geländewagen eher viel): Gleich nach Beginn unserer Ausfahrt begann ein oranges Motorensymbol zu leuchten - ich nehme an, dies hatte mit der Motorsteuerung zu tun, der Wrangler nahm das Gas hin und wieder nur ruckartig an. Das Scharnier an der rechten Außentüre war beschädigt. Die Sitze (va die hinteren) waren feucht, da es kurz zuvor regnete und das Softtop undicht war - demenprechend gab es etwas Modergeruch im Fahrzeug. Die Reifen waren ziemlich abgefahren, jedoch noch in annehmbaren Zustand.
Ich nehme jedoch an, dass viele (die meisten) Miet-Geländewagen in nicht ganz tadellosem Zustand sind, da mit ihnen doch meist die ruppigen Geländetrails rund um Morro Jable gefahren werden.

Angaben zur Bezahlung

Gesamtnote Bezahlung:

1

Möglichkeiten den Mietwagen zu bezahlen:

Barzahlung, Kreditkarte, EC-Karte

Folgenden Kreditkarten werden akzeptiert:

Visa, American Express, MasterCard

Weitere Informationen zur Bezahlung die der Mieter gemacht hat:

Autos Guerra wird von mir - auch angesichts des Fahrzeugzustandes - insgesamt eher positiv beurteilt - dies vor allem auf Grund des für diese Fahrzeugklasse positiven Preis-/Leistungsverhältnisses. Die Bezahlung war absolut unkompliziert. Wir bezahlten bar. Kaution wurde keine verlangt. Kaskoversicherung ohne SB inklusive.

Angaben zum Preis

Kosten des Mietwagens pro Tag:

65,00 €

Wurde eine Kaution verlangt:

nein

Weitere Informationen zum Preis die der Mieter gemacht hat:

Standardpreis (Nachsaison?), keine sonstigen Kosten. Tank ist bei Übergabe in der Regel halbvoll und muss auch so wieder retourniert werden.

Sonstige Detailangaben

In diesen Sprachen konnte man sich verständigen:

Spanisch, Englisch

Mitarbeiter waren:

freundlich

Kindersitz bekommen:

keinen benötigt

Dachgepäckträger bekommen:

keinen benötigt

Gibt es ein Mindestalter:

weiß nicht

Muss man schon länger in Besitz eines Führerscheins sein:

weiß nicht

Ist es möglich einen zusätzlichen Fahrer anzugeben:

weiß nicht

Ist ein Ausflug mit dem Mietwagen auf andere kanarische Inseln erlaubt:

weiß nicht

Gibt es eine Kilometerbegrenzung:

nein

Ist es möglich den Wagen während der Mietzeit zu wechseln? Z.B. gegen einen anderen Typ:

weiß nicht

Fazit

Können Sie den Autovermieter weiterempfehlen:

ja

Hinweis:
Verantwortlich für die Bewertung und deren Inhalte ist nicht Fuerteventura alternativ. Siehe Impressum!