Fuerteventura Urlaub individual - Alle Infos hier bei uns

Bewertung Autos Soto:
Eingeschränkt empfehlenswert

 

Name:

Alter:

Reisezeit:

Dauer der Anmietung:

Walter

40

05/2005

7 Tage

Der Mieter steht für Fragen per E-Mail

    

gemietetes Fahrzeug:

Ort der Abholung:

Ort der Rückgabe:

Suzuki Samurai

Flughafen

Flughafen

Angaben zu Reservierung und Buchung

Gesamtnote Reservierung/Buchung:

2

Möglichkeiten den Mietwagen zu buchen:

im Büro vor Ort, Fax

Weitere Informationen zur Buchung und Reservierung die der Mieter gemacht hat:

Anfragen konnten per Mail oder Telefon gestellt werden. Eine feste Buchung mußte man dann aber zwecks Unterschrift per Fax erledigen. Die Anfragen wurden freundlich per Mail beantwortet und wir wurden sogar einmal in Deutschland zurück gerufen.

Angaben zur Fahrzeugübergabe (Abholung und Rückgabe)

Gesamtnote Fahrzeugübergabe:

4

Weitere Informationen zur Fahzeugübergabe die der Mieter gemacht hat:

Wir haben den Mietwagen am Flughafen übernommen. Dies war nicht so einfach wie gedacht, da Autos Soto keinen Schalter am Flughafen hat. Also haben wir erst einmal eine Zeit lang gesucht. Am Parkplatz sagte man uns dann, dass ein weißes Auto das Büro von Autos Soto sei. :-)

Nach einiger Zeit kam auch der angestellte von Autos Soto und übergab uns den Wagen. Der angestellte war freundlich. Zuerst bekamen wir nur einen Pkw, mit dem wir nach Costa Calma fuhren. Hier tauschten wir den Pkw gegen unseren Jeep. Hier war die Mitarbeiterin nicht ganz so freundlich.

Die Fahrzeugrückgabe lief dagegen problemlos. Den Schlüssel mußten wir nur wieder in sein "Büro" (Auto) werfen.

Angaben zum Zustand des Fahrzeugs

Gesamtnote Fahrzeugzustand:

5

Warnweste vorhanden:

nicht vorhanden

Weitere Informationen zum Fahrzeugzustand die der Mieter gemacht hat:

Der Jeep war schon relativ alt und klapprig. Ein Dach (Plane etc.) war auch nicht vorhanden und auch nicht erhältlich. Über 60 km/h zu fahren war unmöglich, da der Jeep sonst auseinanderzufliegen drohte. :-)

Angaben zur Bezahlung

Gesamtnote Bezahlung:

1

Möglichkeiten den Mietwagen zu bezahlen:

Barzahlung, Kreditkarte

Weitere Informationen zur Bezahlung die der Mieter gemacht hat:

Bezahlt wurde vor Ort in bar. Es mußte von Deutschland aus keine Anzahlung geleistet werden.

Angaben zum Preis

Kosten des Mietwagens pro Tag:

49,00 €

Wurde eine Kaution verlangt:

nein

Weitere Informationen zum Preis die der Mieter gemacht hat:

Der Preis war ein Angebot für 7 Tage Mietdauer.

Sonstige Detailangaben

In diesen Sprachen konnte man sich verständigen:

Spanisch, Englisch, Deutsch

Mitarbeiter waren:

freundlich

Kindersitz bekommen:

keinen benötigt

Dachgepäckträger bekommen:

keinen benötigt

Gibt es ein Mindestalter:

nein

Muss man schon länger in Besitz eines Führerscheins sein:

weiß nicht

Ist es möglich einen zusätzlichen Fahrer anzugeben:

weiß nicht

Ist ein Ausflug mit dem Mietwagen auf andere kanarische Inseln erlaubt:

nein

Gibt es eine Kilometerbegrenzung:

nein

Ist es möglich den Wagen während der Mietzeit zu wechseln? Z.B. gegen einen anderen Typ:

ja

Sonstige Anmerkungen die der Mieter gemacht hat:

Im Mietpreis war eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung inbegriffen. Der Tagesmietpreis für Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung wäre etwas billiger gewesen.

In der Mitte der Woche wollten wir den Jeep in der Filiale in Costa Calma gegen einen Pkw wechseln. Die Mitarbeiterin in Costa Calma war leider sehr unfreundlich und wollte uns nicht weiterhelfen, und verstand auf einmal kein deutsch mehr. Wir fuhren dann zur Zentrale nach Morro Jable und versuchten es da. Dort wurden wir sehr freundlich und zuvorkommend behandelt und bekamen sofort einen nagelneuen VW Polo. Von der Unfreundlichkeit der Mitarbeiterin in Costa Calma wußte die Zentrale schon bescheid und man entschuldigte sich für sie.

Fazit

Können Sie den Autovermieter weiterempfehlen:

ja

Hinweis:
Verantwortlich für die Bewertung und deren Inhalte ist nicht Fuerteventura alternativ. Siehe Impressum!