Fuerteventura Urlaub individual - Alle Infos hier bei uns

Bewertung Hertz:
das war mein letzter Hertz-Mietwagen

 

Name:

Alter:

Reisezeit:

Dauer der Anmietung:

Petras

53

04/2012

8 Tage

    

gemietetes Fahrzeug:

Ort der Abholung:

Ort der Rückgabe:

Toyota Yaris

Flughafen Puerto del Rosario

Flughafen Puerto del Rosario

Angaben zu Reservierung und Buchung

Gesamtnote Reservierung/Buchung:

5

Möglichkeiten den Mietwagen zu buchen:

E-Mail

Weitere Informationen zur Buchung und Reservierung die der Mieter gemacht hat:

Wir hatten unseren Wagen vorab über einen deutschen Reiseveranstalter gebucht. Einschließlich einer Vollkasko; sogar mit Ausschluss der Selbstbeteiligung. Der Veranstalter hatte uns vorab ausdrücklich informiert, keine weiteren Versicherungen vort Ort abzuschließen. Dies erhielten wir schriftlich.

Angaben zur Fahrzeugübergabe (Abholung und Rückgabe)

Gesamtnote Fahrzeugübergabe:

3

Weitere Informationen zur Fahzeugübergabe die der Mieter gemacht hat:

Den Schlüssel erhält man am Stand im Flughafengebäude. Der Vermieter war lange damit beschäftigt mir Modelle der verschiedenen Versicherungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Den ausführlichen handschriftlichen Plan habe ich immer noch hier vor mir liegen. Mir wurde erklärt, der Tank sei halb leer (was leider nicht stimmte - er war fast vollständig leer). Ich können den Tank auch wieder halb leer abgeben. Es wurde ein œ Zeichen auf den Vertrag gekritzelt. Nach fast 5-minütiger Diskussion wurde ich gebeten hier und dort ein Kürzel zu setzen. Zudem wurde ich auf Kratzer am Fahrzeug hingewiesen. Das Auto durften wir, wie zu Ostern wohl üblich, selber ausfindig machen. Das war dann wohl die offizielle Übergabe.

Angaben zum Zustand des Fahrzeugs

Gesamtnote Fahrzeugzustand:

1

Warnweste vorhanden:

vorhanden

Weitere Informationen zum Fahrzeugzustand die der Mieter gemacht hat:

Das Fahrzeug hatte knapp 30.000km auf dem Buckel. Dafür war es in einem tadellosen Zustand.

Angaben zur Bezahlung

Gesamtnote Bezahlung:

5

Möglichkeiten den Mietwagen zu bezahlen:

Kreditkarte

Folgenden Kreditkarten werden akzeptiert:

Visa, American Express

Weitere Informationen zur Bezahlung die der Mieter gemacht hat:

Ursprünglich haben wir alles über den Reiseveranstalter in Deutschland vorab bezahlt. Der Vermieter von Hertz war sehr offensichtlich nicht erfreut, dass ich auf die verschiedenen Angebote einer Zusatzversicherung nicht eingegangen bin. Er glaube nicht, dass der deutsche Reiseveranstalter einfach alles zahlen werde.

Angaben zum Preis

Kosten des Mietwagens pro Tag:

32,25 €

Wurde eine Kaution verlangt:
Höhe:

ja
815,67 €

Weitere Informationen zum Preis die der Mieter gemacht hat:

Der Preis war ausgesprochen günstig. Wir haben ihn vorab in Deutschland bezahlt - einschließlich Vollkasko über 35,- €. Das war absolut in Ordnung.

Sonstige Detailangaben

In diesen Sprachen konnte man sich verständigen:

Spanisch, Englisch, Deutsch

Mitarbeiter waren:

unfreundlich

Kindersitz bekommen:

keinen benötigt

Dachgepäckträger bekommen:

keinen benötigt

Gibt es ein Mindestalter:

weiß nicht

Muss man schon länger in Besitz eines Führerscheins sein:

weiß nicht

Ist es möglich einen zusätzlichen Fahrer anzugeben:

weiß nicht

Ist ein Ausflug mit dem Mietwagen auf andere kanarische Inseln erlaubt:

weiß nicht

Gibt es eine Kilometerbegrenzung:

nein

Ist es möglich den Wagen während der Mietzeit zu wechseln? Z.B. gegen einen anderen Typ:

weiß nicht

Sonstige Anmerkungen die der Mieter gemacht hat:

Ich müsse eine Kaution über 815,67 Euro hinterlegen, was mir nicht ungewöhnlich erschien. Daheim angekommen bemerkte ich jedoch, dass der volle Betrag inzwischen vom Konto abgezogen wurde - und zwar am 1. Tag der Übergabe des Fahrzeuges. Dieser wurde zwei Tage nach dem Urlaub wieder erstattet - allerdings bereinigt um 40,00 €. Alles höchst ungewöhnlich!
Wie aus dem Mietvertrag ersichtlich, wurde die Option Fuel Purchase Option über 35,99 € angekreuzt (=33 Liter für 1,20€). Obwohl ich dies vorab ausdrücklich abgelehnt habe. Dennoch habe ich hier nicht aufgepasst und ein Kürzel bei der Ziffer 1 (d.h. ich stimme dem zu) gesetzt. Vermutlich haben meine Vorgänger und meine Nachfolger ähnliche Verträge unterschrieben. Bekommen haben sie immer fast halbvolle oder gar leere Tanks. Den Gewinn macht Hertz - mit dieser schlechten Masche einer angeblichen vollen Auftankung - die jedoch nie stattgefunden hat. Wo nun noch die 4,- € Differenz sind, bleibt wohl auch für Hertz ein ewiges Geheimnis...

Fazit

Können Sie den Autovermieter weiterempfehlen:

nein

Hinweis:
Verantwortlich für die Bewertung und deren Inhalte ist nicht Fuerteventura alternativ. Siehe Impressum!