Fuerteventura Urlaub individual - Alle Infos hier bei uns

Sie befinden sich hier: 

Autovermieter

 > 

Orlando

 > 

Orlando: Sehr schlecht!!!!

Bewertung Orlando:
Sehr schlecht!!!!

 

Name:

Alter:

Reisezeit:

Dauer der Anmietung:

Pamela Pohl

38

07/2010

17 Tage

    

gemietetes Fahrzeug:

Ort der Abholung:

Ort der Rückgabe:

Opel Astra

Flughafen

Flughafen

Angaben zu Reservierung und Buchung

Gesamtnote Reservierung/Buchung:

4

Möglichkeiten den Mietwagen zu buchen:

E-Mail, im Büro vor Ort, Fax

Weitere Informationen zur Buchung und Reservierung die der Mieter gemacht hat:

Wir haben unseren Mitwagen über das Internet gebucht. Es verlief alles reibungslos!

Angaben zur Fahrzeugübergabe (Abholung und Rückgabe)

Gesamtnote Fahrzeugübergabe:

5

Weitere Informationen zur Fahzeugübergabe die der Mieter gemacht hat:

Wir wurden zusammen mit anderern Leuten vom Flughafen mit einem Sammeltaxi der Mietwagenfirma abgeholt. Nach 5 Minuten waren wir außerhalb des Flughafengebäudes in einer großen Halle angekommen. Hier waren alle Autos geparkt, man konnte zusehen, wie die gebrauchten Fahrezeuge gerreinigt wurden. Nach langer Wartezeit im Büro, es waren viele Urlauber dort, haben wir unseren Mietwagen bekommen. Da fing alles an. Wir buchten einen Opel Astra da wir drei Gepäckstücke hatten und dementsprechend Platz benötigten. Zudem bekamen wir noch Besuch und es sollte Platz genügend für alle Beifahrer sein. Wir bekamen einen völlig vermackten, schmutzigen KIA Picanto. Der eine Scheibenwischer war defekt, die Reifen waren so abgefahren, das würde hier bei uns niemals vorkommen. Natürlich haben wir den tauschen wollen aber es wäre angeblich kein anderer zur Verfügung gewesen. Nun gut wir beruhigten uns und furhen erst mal in unsere Wohnung. Das Gepäck mussten wir stapeln. Es ging, aber das Auto hatte nur 45 PS, man kann sich vorstellen wenn man was anderes gewohnt ist, dann war das mit sicherheit nichts für schwache Nerven. Sicher war, dass wir dieses Auto nicht für unserren Urlaub benutzen konnten, viel zu unsicher, denn die Bremsen funktionierten auch nur wenn man das Bremspedal bis fast in den Motorraum durchtrat. Wir kamen Samstags an und Montags riefen wir sofort bei Holiday Cars, das ist das Unternehmen was uns Orlando Cars anbot, an. Nach mehreren Gesprächen und mehreren Euros mehr auf der Handyrechnung wurde uns nun endlich ein anderes Auto zugesichert. Also mussten wir nun wieder eien Stunde zur Vermietungshalle fahren um das Auto zu tauschen, es wurde dann ein Ford Fiesta. Die Dame im Büro redete mit uns nur auf Englisch oder Spanisch und das in einem Unterton den man garnicht zu Schrift bringen kann. Der KIA wurde von einer Reinigungskraft inspiziert nach neuen Beulen usw. Wohl gemerkt vorher wollte sich die Beulen und Kratzer keiner anschauen, da dachten wir zuerst, das wir zur Rechenschaft ezogen würden, aber anscheinend wußte sie über den Zustand des Autos bescheid. Mit dem Fiesta waren wir sehr zufrieden. Mehr PS und mehr Platz, die Bremsen funktionierten einwandfrei und die Scheibenwischer auch. Im großen und Ganzen ein sicheres Auto.
Als wir dann das Auto zum Ende unseres Urlaubes wieder abgegeben haben, bemerkten wir, das wir nicht die einzigen waren die mit ihrem Mietwagen mehr als unzufrieden waren. Ein Paar war gerade angekommen und wollte ihr Gepäck in den kofferraum verstauen da kam beim öffnen des Kofferraums die Abdeckung dem jungen Man entgegen. Dieser beschwerte sich auch über den Zustand des Autos und er bekam ein anderes. Wir wurden zum Fluhafen per Shuttleservice wieder zurück gebracht.

Im Großen und Ganzen konnte uns nichts den Urlaub vermiesen aber ein sicherer und dem gebuchten Model entsprechender Mietwagen hätten wir nichts entgegenzusprechen gehabt. Von anderen Autovermietungen waren wir mehr überzeugt.

Angaben zum Zustand des Fahrzeugs

Gesamtnote Fahrzeugzustand:

-

Warnweste vorhanden:

vorhanden

Weitere Informationen zum Fahrzeugzustand die der Mieter gemacht hat:

Das Auto war in einem absoluten mieserabelen Zustand. Siehe Angaben zur Fahrzeugübergabe.

Angaben zur Bezahlung

Gesamtnote Bezahlung:

2

Möglichkeiten den Mietwagen zu bezahlen:

Barzahlung, Kreditkarte, EC-Karte

Folgenden Kreditkarten werden akzeptiert:

Visa, MasterCard

Weitere Informationen zur Bezahlung die der Mieter gemacht hat:

Wir haben mit Kreditkarte bezahlt alles war reibungslos.

Angaben zum Preis

Kosten des Mietwagens pro Tag:

13,50 €

Wurde eine Kaution verlangt:
Höhe:

ja
150,00 €

Weitere Informationen zum Preis die der Mieter gemacht hat:

Wir haben das Auto über Holiday Cars gebucht gehabt. Die haben dann ein Angebot von Orlando Cars uns vorgeschlagen. Der Preis war günstig wir bekamen noch 10% Erlass. Es bestand keine Selbstbeteiligung bei Unfall. Es bestand ein Rundumpaket.

Sonstige Detailangaben

In diesen Sprachen konnte man sich verständigen:

Spanisch, Englisch

Mitarbeiter waren:

eher unfreundlich

Kindersitz bekommen:

keinen benötigt

Dachgepäckträger bekommen:

keinen benötigt

Gibt es ein Mindestalter:
Alter:

ja
21 Jahre

Muss man schon länger in Besitz eines Führerscheins sein:
Dauer:

ja

2 Jahr

Ist es möglich einen zusätzlichen Fahrer anzugeben:
Kosten:

ja

0,00 € pro Tag

Ist ein Ausflug mit dem Mietwagen auf andere kanarische Inseln erlaubt:

weiß nicht

Gibt es eine Kilometerbegrenzung:

nein

Ist es möglich den Wagen während der Mietzeit zu wechseln? Z.B. gegen einen anderen Typ:

ja

Fazit

Können Sie den Autovermieter weiterempfehlen:

nein

Hinweis:
Verantwortlich für die Bewertung und deren Inhalte ist nicht Fuerteventura alternativ. Siehe Impressum!