Fuerteventura Urlaub individual - Alle Infos hier bei uns

Bewertung Orlando:
Orlando nicht empfehlenswert - Abzocker

 

Name:

Alter:

Reisezeit:

Dauer der Anmietung:

Zinkann, Harald

60

12/2009

14 Tage

Der Mieter steht für Fragen per E-Mail

    

gemietetes Fahrzeug:

Ort der Abholung:

Ort der Rückgabe:

Citroen - C3

Flughafen

Flughafen

Angaben zu Reservierung und Buchung

Gesamtnote Reservierung/Buchung:

5

Möglichkeiten den Mietwagen zu buchen:

E-Mail, im Büro vor Ort

Weitere Informationen zur Buchung und Reservierung die der Mieter gemacht hat:

Die Reservierung erfolgte über eine Dealer im Internet. Ging alles problemlos. Wir hatten letztes Jahr ebenfalls über den Dealer TravelJigsaw gebucht und alles ist super gelaufen.

Angaben zur Fahrzeugübergabe (Abholung und Rückgabe)

Gesamtnote Fahrzeugübergabe:

5

Weitere Informationen zur Fahzeugübergabe die der Mieter gemacht hat:

Gebucht hatten wir die Abholung und Rückgabe am Flughafen. In der Buchungsbestätigung stand bei Übernahme und Abgabe wie vereinbart Flughafen Fuerteventura. Weit gefehlt. Wir wurden von einer Mitarbeiterin der Fa. Orlando (Autovermieter) am Flughafen mit einem Shutteltransporter abgeholt. Das Gepäck (inkl. Tauchgepäck) musste durch uns über den Parkplatz bis zum Auto getragen werden. Auch in das Shuttelgefährt. Dann wurden wir in ein Industriegebiet ausserhalb von Puerte del Rosario gefahren. Dort sollten wir in einer Halle das gemietete Fahrzeug übernehmen. Also das Gepäch wieder raus aus dem Auto und in das Mietfahrzeug. Auf Nachfrage erfuhren wir, daß wir das Auto auch wieder in dieser Lagerhalle abgeben sollen um dann mit einem Shuttelfahrzeug zum Flughafen gebracht zu werden. Für eine Rückgabe am Flughafen wird ein Gebühr von 10,00 Euro erhoben. Als wir die Mitarbeiterin auf unsere Buchungsbestägigung hinwiesen in der als Übernahme und Rückgabeort Flughafen stand - wurde uns beschieden, daß sei in Deutsch geschrieben und das könne Sie nicht lesen. Außerdem hätten wir uns an die Bestimmung von Orlando zu halten. Beschwerden seien jedoch an den Dealer zu richten. Dann kam der nächste Knüller: bei Übernahme des Fahrzeuges sollten wir in Bar 40 Euro entrichten. Das Fahrzeug sei vollgetankt und müsse leer zurück gegeben werden. Das ist die größte Abzocke die wir je erlebt haben. Wer schafft es ein Fahrzeug leer zurück zu geben. Auserdem haben wir festgestellt, daß der Wagen mit 30 Euro vollgetankt werden kann. Wir werden nie wieder bei Orlando buchen.

Angaben zum Zustand des Fahrzeugs

Gesamtnote Fahrzeugzustand:

4

Warnweste vorhanden:

vorhanden

Weitere Informationen zum Fahrzeugzustand die der Mieter gemacht hat:

Klimaanlage war vorhanden. Der Wagen an sich in einem sehr abgenutzten und verbrauchten Zustsnd.

Angaben zur Bezahlung

Gesamtnote Bezahlung:

3

Möglichkeiten den Mietwagen zu bezahlen:

Kreditkarte, EC-Karte

Folgenden Kreditkarten werden akzeptiert:

Visa, American Express, MasterCard

Weitere Informationen zur Bezahlung die der Mieter gemacht hat:

Visa

Angaben zum Preis

Kosten des Mietwagens pro Tag:

-

Wurde eine Kaution verlangt:

nein

Weitere Informationen zum Preis die der Mieter gemacht hat:

Wir haben über Internet gebucht. Da kann man nicht handelt. Der Preis war inkl. Vollkaskoversicherung.

Sonstige Detailangaben

In diesen Sprachen konnte man sich verständigen:

Spanisch, gebrochenes Englisch

Mitarbeiter waren:

unfreundlich

Kindersitz bekommen:

-

Dachgepäckträger bekommen:

-

Gibt es ein Mindestalter:

weiß nicht

Muss man schon länger in Besitz eines Führerscheins sein:

weiß nicht

Ist es möglich einen zusätzlichen Fahrer anzugeben:
Kosten:

ja

0,00 € pro Tag

Ist ein Ausflug mit dem Mietwagen auf andere kanarische Inseln erlaubt:

weiß nicht

Gibt es eine Kilometerbegrenzung:

nein

Ist es möglich den Wagen während der Mietzeit zu wechseln? Z.B. gegen einen anderen Typ:

weiß nicht

Sonstige Anmerkungen die der Mieter gemacht hat:

Die Mitarbeiterin von Orlando war sehr genervt und unhöflich und meinte in dem Gespräch diese Diskussionen über Abholung und Sprit im voraus bezahlen - das hätte Sie jeden Tag mehrfach. Scheint aber für das Unternehmen nicht von großem Interesse zu sein.

Fazit

Können Sie den Autovermieter weiterempfehlen:

nein

Hinweis:
Verantwortlich für die Bewertung und deren Inhalte ist nicht Fuerteventura alternativ. Siehe Impressum!